„to be you“ – was heißt das eigentlich?!

🏆 Es heißt zum Beispiel zu verstehen, dass niemand Dir am Ende des Tages einen Pokal überreicht, weil Du Deine Sache gut gemacht hast – außer Du Dir selbst.
💡Es heißt zum Beispiel zu verinnerlichen, dass Du und Dein Mindset den überwiegenden Teil ausmachen, was Deine Gedanken, Dein Lebensgefühl und Deine Lebensumstände angeht.
🚦Es heißt auch zu erkennen, dass Aktionen und Veränderungen günstige und ungünstige Momente und Voraussetzungen haben können und man sich für gutes Timing am allerbesten auf seine Intuition verlassen kann (mit etwas Übung).
🍀 Du merkst am besten, ob Du voll und ganz DU bist, wenn sich ein harmonischer, liebevoller, inspirierender, kreativer Flow in Deinem Leben einstellt. Und dieser Flow Dich begleitet und immer wieder dorthin führt, wo Du einfach glücklich sein kannst..
✨Das wünsche ich jedem Menschen, dieser Zustand ist unser Geburtsrecht!💫

Finde mich auf Instagram @veronicagoeksen